Angebot!

Ruanda – Bourbon Ingagi

Der Name “Ingagi” bedeutet in der lokalen Sprache Kinyarwanda “Gorilla”. Der Kaffee stammt aus einer Quelle – Single Origin -, wird mehrfach von Hand sortiert und in Ruanda angebaut und geröstet. Ein ausgewogener und brillanter Kaffee mit geringem Säuregehalt, sehr süß und fruchtig. Noten von Vanille und Kirsche. schokoladige Tasse, schwarze Schokolade.

Q-Score: 86,25

CHF 11.00

schmackhafte Noten:

Ein ausgewogener und brillanter Kaffee, wenig Säure, sehr süß und fruchtig. Noten von Vanille und Kirsche. Schokoladentasse, schwarze Schokolade
Körper
4/5
Süße
5/5
Azidität
3/5

leckere Noten

Ein ausgewogener und brillanter Kaffee, wenig Säure, sehr süß und fruchtig. Noten von Vanille und Kirsche. Schokoladentasse, schwarze Schokolade
Körper
4/5
Süße
5/5
Azidität
3/5

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Gewicht
250g
Sorten
Bourbon
Land
Rwanda
Region
Nyamagabe
Prozess
Washed, sun dried
Höhenlage
1800-2200 msl
Produzent
Independent smallholder producers
Im Lagerhaus
March/July
Kaffee
Rwanda_Nyamagabe
Beschreibung
Typischerweise sind die Bauernhöfe in der Nyamagabe-Region sehr klein – durchschnittlich etwa ein Viertel Hektar (oder 300–600 Bäume) – und liegen zwischen 1.750 und 2.100 Metern über dem Meeresspiegel. Die Höhenlage der Umgebung ermöglicht eine langsame Reifung der Kaffeekirsche, was zu einem komplexen und süßen Geschmacksprofil führt. Kaffee wird neben Nutzpflanzen wie Mais, Bohnen und Sorghum sowie einigen Nutztieren wie Ziegen und Hühnern als Nutzpflanze angebaut. Auch für eine Bauernfamilie sind Kühe ein wichtiges Gut. Neben praktischen Vorteilen – wie der Bereitstellung von Milch und Joghurt für die Ernährung der Familie, der Produktion von ausgezeichnetem Dünger für die Kaffeeplantagen und der Möglichkeit für zusätzliches Einkommen – sind sie in Ruanda auch ein traditionelles Symbol für Reichtum und Status